Rahmenprogramm » Termin

Film: Das Leben ist schön

Im Rahmen der Ausstellung „Anne Frank und wir“ bietet das Kommunalkino Bremen CITY 46 von Di. 19.6. bis Fr. 13.7. Schulvorführungen für Schulklassen der Jahrgänge 7-13 an. Die Vorstellungen zu den jeweiligen Filmen finden zweimal die Woche von Montag bis Freitag um 11.00 Uhr statt.
Weitere Termine sind nach Absprache möglich. Eine Voranmeldung für Schulklassen ist erforderlich. Die Anmeldefrist der Schulveranstaltungen ist jeweils eine Woche vor Filmbeginn.


Das Leben ist schön
Von den in Italien einmarschierenden Deutschen Truppen werden Guido und sein 5-jähriger Sohn Giosué ins Konzentrationslager gebracht. Um seinen Sohn vor der grausamen Realität im KZ zu schützen, gaukelt Guido ihm vor, es handele sich nur um ein Spiel, bei dem sich beide stets an alle Regeln halten und in den richtigen Augenblicken verstecken müssenum am Ende auch ja genügend Punkte für den Hauptgewinn zu bekommen. Mit immer neuen Einfällen tarnt Guido seine eigene Angst und Erschöpfung, in der Hoffnung seinem Sohn den Glauben bewahren zu können, dass das Leben schön ist.

Roberto Benigni, der neben der Hauptrolle auch Regie führte und das Drehbuch schrieb, gewann mit Das Leben ist Schön, neben vielen weiteren Preisen den Jewish Experience Award.

Regie: Roberto Benigni, mit Roberto Benigni, Nicoletta Braschi, Giustino Durano, Giorgio Cantarini, 124 Min., ab 9. Klasse

Termine:
Di 2.7. + Do 5.7. | 11:00 Uhr

Eintritt für Schüler: 3 €

Voranmeldung und weitere Terminabsprachen:

Telefon: 0421/ 449 635 85
E-Mail: info@city46.de

Weitere Termine sind nach Absprache möglich. Eine Voranmeldung für Schulklassen ist erforderlich. Die Anmeldefrist der Schulveranstaltungen ist jeweils eine Woche vor Filmbeginn.

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Date:
5. Juli 2012 11:00