Rahmenprogramm » Termin

Workshop: “Codes und Symbole der rechten Szene”

In einem 90-minütigen Workshop sollen die Schüler/innen über Zeichen, Symbole und Codes als äußere Erkennungszeichen von Rechtsextremist/innen und rechtsextrem orientierten jungen Menschen informiert werden. Ziel ist es, einer Beeinflussung von Jugendlichen durch die rechtsextreme Szene vorzubeugen, indem über Lifestyleelemente und Actionkultur der rechtsextremen Szene im Workshop aufgeklärt wird.Hierzu werden den Jugendlichen Codes und Symbole der rechten Szene gezeigt, die sie durch eigenes Wissen und mithilfe des Referenten entschlüsseln sowie durch die eigene aktive Mitarbeit im Gedächtnis behalten sollen.Die Symbole entstammen jugendkulturell, naheliegenden Bereichen wie Modelabels und (rechter) Musik. Auch Symbole mit „Bremen-spezifischen“ Inhalten und Hooligan- / Fußball- Bezüge werden im Rahmen des Workshops bearbeitet. Der Workshop wird nach einer kurzen Einführungsphase (Abfrage der Vorkenntnisse/ des Wissensstandes der Schüler/innen und ein Dialog über eigene Erfahrungen mit rechtem Lifestyle) mit einer Filmvorführung (Vorsicht Nazi – Filmprojekt von Edina Medra in Zusammenarbeit mit dem Gymnasium an der Hamburger Straße) begonnen. Der 6-minütige Film soll die Schüler/innen für das Thema sensibilisieren und gibt erste Erkenntnisse über „typische“ rechte Bekleidungsmarken, aber auch zu Modemarken, die häufig nicht eindeutig einzuordnen sind oder sogar fehlinterpretiert werden. Kernelement der Veranstaltung bildet das Versteckspiel, bei dem die Schüler/innen ca. 30 Symbole und Codes aus den genannten Bereichen kennenlernen und entsprechend politisch einordnen sollen. Dabei führt dieser Prozess, durch aktive Mitarbeit sowie der Austausch unter den Schüler/innen und mit dem Referenten, zum Erfolg.

Termine:
19.06.2012 – 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr (Anmeldung bis zum 15.06.2012)
26.06.2012 – 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr (Anmeldung bis zum 22.06.2012)
03.07.2012 – 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr (Anmeldung bis zum 29.06.2012)
10.07.2012 – 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr (Anmeldung bis zum 06.07.2012)

Veranstaltungsort:
Bürgerzentrum Neue Vahr, Berliner Freiheit 10, 28327 Bremen

Veranstalter:
pro aktiv gegen rechts

Kosten:
kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Anmeldung und Kontakt:
pro aktiv gegen rechts – Mobile Beratung in Bremen und Bremerhaven
Tel.: 0421 361 59311, Email: pro-aktiv-gegen-rechts@soziales.bremen.de

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Date:
19. Juni 2012 10:30